Brautschmuck- Funkeln von Kopf bis Fuß

23.05.2017 14:58

Brautschmuck auszuwählen ist nicht immer einfach. Der Schmuck soll zum Kleid passen, aber auch zur Braut. Wenn Halsschmuck, Armschmuck und Kopfschmuck passend gewählt werden, ergibt dies ein wunderbares Gesamtkonzept und lässt die Braut von Kopf bis Fuß funkeln.

Folgend geben wir Dir Tipps zur Wahl des perfekten Brautschmucks.

Welche Ohrringe sollten gewählt werden?

Ob es kleine Stecker, schlichte Creolen oder auffällige Ohrhänger werden, entscheidet auch die Frisur. Bei langen, offen getragenem Haar wirken kurze, schlichte Ohrringe sehr elegant. Mit kurzen Ohrhängern besteht nicht die Gefahr, dass sie sich in deinen langen Haaren verheddern, oder darin untergehen. Perlen oder Diamanten lassen mit einem dezenten Funkeln Dein Gesicht erstrahlen. Solltest Du Dich für diese schlichte Variante entscheiden, dann kannst Du natürlich ein prächtiges Diadem wählen, oder einen  Blusher (kurzer Brautschleier), welcher nahe an deinem Gesicht liegt.

Mittellange Ohrhänger verleihen einer halboffenen Frisur eine schlichte Eleganz. Dabei wird durch das zurückgesteckte Haar der Blick zum Ohrschmuck freigelegt. Der Schmuck ist dezent, aber dennoch verschwindet er nicht in Deiner Haarpracht. Die Haare kannst Du natürlich ebenfalls dezent schmücken in dem Du kleine Curlies in die Haare drehst. Entweder mit Perlen oder Zirkonia-Steinchen- natürlich auf Deinen Ohrschmuck angepasst.

Hast Du Dich für eine elegante Hochsteckfrisur entschieden, kommen lange, auffallende Ohrhänger besonders gut zur Geltung. Bei einer Kurzhaarfrisur wird der Blick ebenfalls auf den besonderen Ohrschmuck gelenkt. Bei solch einem Blickfang kannst Du auch Schmuck in einem Rosé- Ton wählen. Dieser ergibt einen tollen Kontrast zum weißen Kleid und schmeichelt zudem deinem Teint.

Welcher Halsschmuck sollte gewählt werden?

Bei schulterfreien Kleidern wirkt die Carmen-Form sehr elegant und lenkt den Blick auf die freiliegenden Schultern. Bei einem Kleid mit Herz-Ausschnitt kommt eine Kette mit großem, filigranem Anhänger besonders gut zur Geltung. Dazu werden kleine, dezente Ohrstecker kombiniert. Lange Ohrhänger und lange Ketten kommen bei einem Neckholderkleid besonders gut zur Geltung.

Welcher Haarschmuck sollte gewählt werden?

Diademe verleihen einer Braut eine königliche Note. Zu einer eleganten Hochsteckfrisur sieht ein Diadem dabei besonders majestätisch aus und lassen Dich zu einer Prinzessin erstrahlen. Die zurückhaltende Variante des Diadems ist der Haarreif. Er ist ein toller Eyecatcher für den romantischen, verträumten Brautlook. Für besonders mutige Bräute gibt es zudem den Fascinator. Dieses Gesteck aus kurzem Schleier und Blumen, Blüten oder Federn schmückt eine edle Brautfrisur und macht diese zu einem echten Hingucker. Der klassische Schleier passt zu jeder Hochzeit, ganz gleich in welchem Stil sie gehalten wird. Welche Länge der Schleier dabei haben soll, wird Dir in unserem Haus sehr gerne verraten.

Welcher Schmuck besonders zu dem Stil Deines Kleides passt, kann Dir selbstverständlich in unserem Hochzeitshaus Berlin erklärt werden.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.