Die Hochzeitsfeier im Vintage-Stil

10.05.2017 14:51

 Der Vintage-Stil definiert sich durch sanfte, pastellene Farbtöne. Verträumt und beinahe märchenhaft wirken Hochzeiten, die im Vintage-Stil gehalten werden. Bei uns findet Ihr Anregungen für eine Reise in die Vergangenheit.

Auf alten Dachböden und Schränken Eurer Großeltern stöbern und eine Zeitreise erleben. Dabei Fotos, Koffer und Bilderrahmen oder alte Sofas und Spitzendeckchen finden, wird die Hochzeitsvorbereitungszeit zu einer interessanten und lustigen Zeit machen. Solltet Ihr auf den Dachböden Eurer Familie jedoch nicht so richtig fündig werden, dann besucht einen Flohmarkt oder Vintage-Laden. Dort werdet Ihr sicher fündig.

Euer Hochzeitsmotto könnt Ihr bereits bei den Einladungen vermitteln. Die Einladungskarten könnt Ihr selbst basteln, oder Ihr schaut bei uns im Online-Shop vorbei. Papier mit einem Grau- oder Braunstich ist dabei die passende Wahl. Die Schrift ist verschnörkelt und in schlichten Farben gehalten. Besonders verspielt wird die Einladungskarte, wenn Ihr auch dort auf Elemente aus Spitze setzt. Den Vintage-Stil behaltet Ihr dann bei der restlichen Hochzeitsapeterie, wie Menükarten, Tischkarten und Danksagungskarten bei. Alternativ zu den Tischkarten könnt Ihr Schiefertafeln oder Messingständer aufstellen und diese zeitgleich in die Tischdekoration einbinden. 

Die Dekoration wird genauso wie die Einladungskarte etwas verspielt sein. Die Fundstücke des Dachbodens Eurer Großeltern können dabei natürlich in Szene gesetzt werden. Aber auch alte Vasen, altes Porzellan können tolle Akzente in der Dekoration setzen. Vogelkäfige im Vintage-Stil können als Aufbewahrungsort für die Glückwunschkarten der Gäste an Euch dienen. Rustikale Laternen geben eine tolle nostalgische Stimmung. Kleinere Kratzer an der Dekoration sind dabei keineswegs ein Makel, vielmehr das Design Eurer Dekoration. Stühle können mit cremefarbenen Hussen bezogen werden und mit Spitze geschmückt werden. Farblich passt zu Creme ein zartes Altrosa oder verschiedene Pastelltöne. Die Farbwahl kann sich in den Kerzen, Vasen usw. wiederfinden.

Passend zu einer solch traumhaften Dekoration und Hochzeitspapeterie ist es wichtig, dass das Gesamtbild stimmig ist. Die Location, das Kleid und das Brautauto sollte zum Vintage-Stil passen. Sicherlich benötigt eine Vintage-Hochzeit eine sehr intensive Vorbereitungszeit, aber durch das Stöbern in alten Erinnerungen Eurer Großeltern mit einem hohen Spaßfaktor


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.