Hochzeitskleider

Brautkleider

Einzigartige Hochzeitskleider - Du hast die Wahl!

Sie suchen einen Spezialisten für ausgefallene Designer-Brautkleider oder wünschen sich eine kompetente Beratung für klassische Hochzeitskleider? Im Hochzeitshaus Berlin finden Sie beides unter einem Dach.


Im Hochzeitshaus Berlin findest Du eine riesige Auswahl an Brautkleidern, die Du in Ruhe und angenehmer Atmosphäre anprobieren kannst. Wir beraten Dich individuell und nehmen uns Zeit für Dich und Deine Begleitungen. Falls Du schon genau weißt, in welcher Art von Kleid, Du Dich trauen willst, findest Du in unserem Angebot garantiert das Brautkleid, das Deinen Vorstellungen entspricht.

Bei Deinem Beratungstermin probieren wir alles aus, um herauszufinden, welcher Stil (z.B. Brautkleid-Vintage, Prinzessin, Meerjungfrau) und welcher Look (schlicht, kurz, große Größen, mit Spitze etc.) am besten zu Dir passen. Die Preise für Brautkleider bewegen sich bei uns durchschnittlich in einer Preisspanne zwischen 899,- EUR für Konfektionskleider bis zu 3.000,- EUR für wirklich unverwechselbare Einzelstücke.

Vereinbare am besten gleich einen kostenfreien Beratungstermin in Berlins wohl größtem und bekannteste Brautmodengeschäft. Unter "Termin buchen" kannst Du bequem online einen noch freien Termin wählen. Mit Angaben zu Deiner Konfektionsgröße oder Besonderheiten, die Dir wichtig sind, hilfst Du uns, den Termin optimal vorzubereiten.


Zum Persönlichen Beratungstermin


Seite 2 von 7
Artikel 26 - 50 von 162


Dir gefallen unsere Brautkleider?

Dann solltest Du einen Beratungstermin bei uns vereinbaren. Das kannst Du ganz einfach online erledigen. Der Beratungstermin für Brautmode ist bei uns ohne Beratungsgebühr. Solltest Du den Beratungstermin für eine Freundin buchen wollen, bitten wir Dich, dass die Braut den Termin vervollständigt. 

Jetzt Termin buchen!

Wie finde ich mein Traum-Hochzeitskleid?

Diese Frage stellt sich wohl jede Braut. Die schiere Menge an Brautkleid-Stilen erleichtert die Antwort nicht unbedingt. Soll es eher ein schlichtes Brautkleid in Ivory sein oder doch ein gewagteres mit Farbakzent? Der angesagte Vintage- und Boho-Stil gefällt Dir zwar einerseits, andrerseits bist Du aber auch noch unschlüssig, ob Du Dich nicht doch in einem Prinzess Brautkleid oder einem Hochzeitskleid im Meerjungenfrauen- oder Fit'n'Flare-Schnitt trauen möchtest.

Am besten wartest Du mit der Entscheidung bis zum persönlichen Beratungstermin, bei dem wir Dir mit Rat und Tipps helfen, Dein Traum-Kleid finden. Denn erst durch die Anprobe verschiedener Kleider entwickelst Du ein sicheres Gespür für das Kleid, das dann wirklich zu Dir passt. Häufig erleben wir, dass die Braut selbst überrascht ist, für welches Kleid sie sich entscheidet. Es ist daher immer ein guter Rat, ganz offen an die Suche zu gehen und sich nicht von vornherein auf bestimmte Brautkleid-Stile festzulegen. Schau Dir am besten schon einmal ein an, was es an unterschiedlichen Hochzeitskleidern so alles gibt:



Hochzeitskleider fürs Standesamt ? schlicht bis verspielt

Wenn es zum Standesamt geht, wünschen sich viele Bräute ein möglichst schlichtes Hochzeitskleid. Für die Trauung in der Kirche soll es dann aber ein besonders festliches Kleid sein. Viele halten auch an der Tradition fest, dass der Bräutigam dieses Kleid erst in der Kirche zu sehen bekommt. Dann wird für das Standesamt auf jeden Fall ein zweites Hochzeitskleid benötigt, dass daher auch preisgünstiger und schlichter sein soll.


Bräute, die auf die kirchliche Trauung verzichten, wünschen sich dagegen häufig ein aufwändiger gearbeitetes Standesamtkleid, das gerne auch mit Spitze, Chiffon, Tüll oder Applikationen versehen sein darf. Im Hochzeitshaus Berlin findest Du Standesamt-Brautkleider für jeden Geschmack: vom schlichten Hochzeitskleid über kurze Brautkleider bis hin zu verspielteren Versionen.

Beispiele und Ideen findest Du in unserem Standesamtkleider Onlineshop.


Brautkleid in A-Linie

Brautkleider in A-Linie sind der Evergreen der Brautmode. Und das hat einen einfachen Grund: Die A-Linie steht so gut wie jeder Frau. Typisch für diesen Stil ist der leicht ausgestellte Rock zum eng anliegenden Top, was dem Kleid die Silhouette des namensgebenden A verleiht. Auf eine Taillennaht wird bei der A-Linie meist verzichtet. Optisch ergibt sich dadurch eine Streckung der Silhouette, sodass die Braut darin größer und schlanker wirkt.

Auch Problemzonen um Bauch und Po lassen sich mit einem Hochzeitskleid in A-Linie häufig gut kaschieren. Besonders gut gelingt dies, wenn das Oberteil des Kleids mit einem auffälligen Dekolleté gewählt wird. Kleider in A-Linie gibt es in den unterschiedlichsten Modestilen wie Prinzessinnenlook, Boho-Stil oder All-Over-Spitze. Klick Dich am bestens einfach durch unser Angebot an Brautkleidern in A-Linie, um einen Eindruck zu bekommen, ob dieser Schnitt Dir liegt.


Zum Persönlichen Beratungstermin



Kurze Hochzeitskleider

Bräute, die bei der Trauung besonders frisch, jugendlich und auch sexy wirken möchten, wählen gerne ein kurzes Brautkleid. Der große Vorteil des kurzen Hochzeitskleides liegt darin, dass durch die Beinfreiheit die Brautschuhe besonders zur Geltung kommen. Haben diese zudem etwas höhere Absätze, wird die Silhouette gestreckt, die Braut wirkt dadurch größer, schlanker und zugleich auch eleganter. Daher steht das kurze Brautkleid durchaus auch jedem Alter.

Zumal "kurz" in Verbindung mit Brautkleid nur sehr selten "mini" meint. Die Variationsmöglichkeiten des kurzen Hochzeitskleids sind nahezu unendlich. Besonders beliebt ist etwa die "Tea Length", bei der der Rock unter das Knie fällt, jedoch nicht über die Knöchel reicht. Diese wadenlangen Kleider wirken besonders elegant mit voluminösen Röcken im Vintage-Look. Alle kurzen Röcke haben zudem den Vorteil, dass die Braut in ihnen besonders gut tanzen kann, da das Kleid nicht am Boden schleift.

Kurze Brautkleider findest Du in unserem Onlineshop. Beachte dabei jedoch, dass wir nicht all unsere Brautkleider online anbieten. In unserem Geschäft können wir Dir viele weitere Modelle zeigen.


Prinzessin Hochzeitskleider

Du denkst an eine romantische Märchenhochzeit? Dann passt ein Duchesse-Brautkleid oder Prinzessinnen-Kleid, wie dieser Stil auch genannt wird, perfekt in den Rahmen. Kennzeichnend für diesen Stil ist das enganliegende Oberteil, auf das ein weit ausfallender, voluminöser Rock folgt. Dieser Grundschnitt ist zugleich verspielt und variantenreich. Prinzessinnen-Brautkleider wirken in schlichten Ausführungen nicht weniger umwerfend als in opulenten Varianten mit allerlei Verzierungen, Rüschen und Volants.

Durch die Betonung der Taille erinnert die Silhouette des Duchesse-Kleides an eine Sanduhr. Weibliche Runden können mit diesem Stil daher besonders in Szene gesetzt werden, etwa mit einem aufwendigen Dekolleté und/oder einer Corsage. Zugleich werden breite Hüften und Oberschenkel wohlwollend kaschiert.

In unserem Onlineshop findest Du eine erste Auswahl an wunderschönen Brautkleidern im Prinzessinnen-Look. Weitere Duchesse-Brautkleider zeigen wir Dir gerne bei Deinem persönlichen Beratungstermin.


Hochzeitskleider für Schwangere

Bequem und so geschnitten, dass der Babybauch wunderschön aussieht ? das sind die beiden wichtigsten Kriterien des Brautkleids für Schwangere. Hinsichtlich des Stils, der Auswahl des Stoffs und der Ausgestaltung gibt es für Schwangere im Grunde keine Einschränkungen. Für Deine "Hochzeit zu Dritt" kannst Du daher ein Kleid ganz nach Deinem Geschmack und Deinen Vorstellungen wählen. Empfehlenswert sind vor allem Schnitte in A-Linie oder Empire-Stil, da sie die Vertikale betonen.

Idealerweise solltest Du Dein Umstandsbrautkleid auf Deine Figur um- bzw. maßschneidern lassen. Daher solltest Du mit der Anprobe auch nicht zu früh beginnen, sondern erst 10 bis 8 Wochen vor der Hochzeit. Dann lässt sich in aller Regel besser absehen wie das Kleid mit Deinem Babybauch wirkt. Weitere Informationen zum Thema Umstandsbrautmode geben wir Dir gerne persönlich. Wir freuen uns auf Deinen unverbindlichen Anruf unter 030 206 53 795. Gerne kannst Du uns auch per Mail kontaktieren.


Hochzeitskleider Große Größen

Kurvige Frauen klagen häufig darüber, dass die Modeindustrie zu wenig auf ihre Bedürfnisse eingeht. Bei Brautkleidern ist das zum Glück anders. Auch für Übergrößen gibt es mittlerweile traumhafte Hochzeitskleider, die gekonnte Deine Vorzüge unterstreichen. Zweifellos am besten für molligere Frauen geeignet ist ein Kleid in A-Linie: Das Oberteil kann hier das Dekolleté betonen, während die Problemzonen um Bauch, Hüfte und Po unter dem weiten Rock verschwinden.

Generell schmeicheln Einteiler fülligeren Frauen mehr. Um deine weiblichen Formen ins perfekte Licht zu setzen, empfehlen sich trägerlose Brautkleider. Außerdem können sich alle, die ihre Oberarme verstecken möchten, für Brautkleider mit romantischen Spitzenärmeln entscheiden oder passende Boleros verwenden. Weitere Inspirationen zu Brautkleidern in großen Größen findest Du in unserem Onlineshop. Eine größere Auswahl an Kleidern können wir Dir in unserem Geschäft in der Gertraudenstraße 10 in Berlin-Mitte präsentieren.


Meerjungfrau-Brautkleid

Das Mermaid- oder Meerjungfrau-Brautkleid betont die weibliche Figur wie kaum ein anderer Schnitt. Der Clou des Schnitts ist die bis zu den Knien enganliegende Linie, die erst dann in einen Rock übergeht. Die Taille wird so besonders betont, gerade bei sportlichen und schlanken Frauen kommen die Rundungen zur Geltung und sorgen für einen Wow-Effekt. Beginnt die Ausstellung des Rocks bereits oberhalb des Knies wird übrigens von der Godet-Form gesprochen.

Mermaid-Kleider gibt es sowohl in schlichten als auch in romantisch-verspielten Ausführungen. Auch an Molligen kann das Meerjungfrauen-Brautkleid wunderschön aussehen. Das ist vor allem dann der Fall, wenn Du längere Beine, eine üppige Oberweite und breitere Hüften hast. Der Schnitt des Meerjungfrauen-Stils bringt Deine weiblichen Rundungen bestens zur Geltung. Mach Dir am besten doch gleich schon einmal einen ersten Eindruck von unseren Meerjungfrau Brautkleidern. Weitere Modelle und Stile zeigen wir gerne in einem persönlichen Beratungsgespräch.


Brautmodengeschäfte gibt es viele ? das Hochzeitshaus in Berlin ist einmalig!

Das Hochzeitshaus ist der wohl größte und bekannteste Brautausstatter in Berlin und Brandenburg. Unser Familienunternehmen wird bereits in der 2. Generation geführt. Du darfst Dir daher sicher sein, dass wir aus Passion beraten und es einfach lieben, Dir als Braut und Deinen Begleitungen einen unvergesslichen Beratungstermin zu schaffen.

Wir besuchen fortlaufend viele internationale Designer und Messen, um die schönsten Brautkleider zu finden. Unsere Größe erlaubt es uns, sich diese Zeit zu nehmen und namhafte Marken zu präsentieren. Aus diesen Marken wählen wir jeweils nur die Hochzeitskleider aus, die uns hinsichtlich des Preis-Leistungs-Verhältnisses vollkommen überzeugen. Die Kriterien dafür sind unter anderem die Exzellenz der Stoffe, herausragende Verarbeitung und die Nachhaltigkeit der Produktion. All diese Punkte müssen stimmen. Genau diese Auswahl macht unsere Brautmoden-Kollektion so einzigartig.


Wir verbinden Preisbewusstsein mit Exklusivität

Im Hochzeitshaus Berlin findest Du Hochzeitskleider, die trotz sehr guter Passform und Qualität nur zwischen 800,- und 1.800,- Euro kosten. Für einzelne Designerstücke kann der Preis auch mal bei bis zu 3.000,- Euro liegen. Dabei handelt es sich dann aber auch um extravagante Einzelstücke. Suchst Du dagegen ein Brautkleid fürs Standesamt, findest Du mit einem Budget zwischen 700,- bis 1200,- Euro garantiert das passende Kleid für Dich.


Zum Persönlichen Beratungstermin


Schneiderei direkt im Hochzeitshaus

Hast Du Dein Traumkleid bei uns gefunden, kannst Du es direkt in unserer hauseigenen Schneiderei ändern lassen. Unsere Schneiderinnen passen Dein Hochzeitskleid genau an Deinen Körper an, sodass Du Dich an Deinem großen Tag wirklich wohl fühlst. Ob es eine Änderung an den Seiten oder in der Länge wird, Du den Schleier kürzen oder vielleicht ein kleines Stück Stoff vom Brautkleid der Großmutter einnähen lassen möchtest ? die Schneiderei im Hochzeitshaus verleiht Deinem Hochzeitskleid den letzten Feinschliff!